Über mich

SCHREINER, das ist für mich weit mehr als ein Beruf - es ist meine Berufung, meine Leidenschaft. Schon als kleiner Junge war ich vom Werkstoff Holz fasziniert und bastelte stundenlang an kleinen Dingen. Für mich war von Anfang an klar, dass ich dieses Hobby zum Beruf machen wollte. Auf die erfolgreiche Gesellenprüfung folgte schon kurze Zeit später die Meisterschule. Seit 2001 kann ich mich in meiner eigenen Schreinerwerkstatt voll und ganz meinem kreativen Handwerksberuf widmen und individuelle, innovative Lösungen nach Maß umsetzen. Es macht mir immer wieder Freude ein Möbelstück zu planen, das Holz zu formen und so etwas Neues entstehen zu lassen. Ständig entwickeln sich Ideen - kleine und große Herausforderungen müssen gemeistert werden. Derzeit tüftle und bastle ich am liebsten an zeitlosen Gebrauchsgegenständen für die Küche und zum Wohnen. Ich lasse mich dabei von meiner Umwelt, Freunden und dem Leben inspirieren und schaffe so kleine Dinge, die 100 % durchdacht sind und den Alltag schöner machen.

"Holz ist mein Leben,
mit dieser Leidenschaft setze ich Ihre individuellen Wünsche und Wohnträume um."

Meine Leistungen

  • Möbel und Einbauschränke nach Maß
  • Küchen
  • Sitzbänke und Tische
  • Schlafzimmer
  • Schatullen (z. B. für Schmuck und Globuli)
  • Tabletts
  • Schneidebretter
  • u. v. m.

Mein Lieblingswerkstoff ist natürlich Massivholz – für spezielle Anforderungen kommen auch furnierte Stabplatten oder beschichtete Spanplatten zum Einsatz.
Alle Einrichtungsgegenstände können vorab in 3D als CAD-Zeichnung geplant werden.

Die Werkstatt

Werkstatt

Seit 2001 arbeite ich in meiner eigenen kleinen, feinen Werkstatt. Bei der Bearbeitung der verschiedenen Hölzer darf moderne Maschinen- und Werkzeugtechnik nicht fehlen – z. B. eine CNC-Portalfräse. Dank dieser Ausstattung ist es mir möglich alle Aufträge in gleichbleibend hoher Qualität zu fertigen.

Um auch in puncto Design, Materialien und Beschläge immer am Puls der Zeit zu bleiben bilde ich mich ständig weiter. Denn kreative Ideen entstehen nur beim Beschreiten neuer Wege.